Die Beckschulte Verfahrenstechnik GmbH hat Ihre Geschäftstätigkeit aufgegeben.
Wir von der BEWO Engineering GmbH haben das Know-How und das Ersatzteilgeschäft von Beckschulte Verfahrenstechnik GmbH übernommen und möchten Ihnen gern weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Kontakt BEWO
Beckschulte Verfahrenstechnik GmbH
"Ihre Förderaufgabe lösen wir auf dem Luftweg"

Komponenten

 














Pneumatische Förderung

Mit Luft kommt Einiges in Bewegung: rieselfähige Schüttgüter, Feucht-Produkte und kompakte Einzelteile. Kaum ein Industriezweig, der das nicht zu seinem Vorteil nutzen möchte. Immerhin lassen sich die Schüttgüter oder Erzeugnisse bis
25 mm Korngröße ohne Zwischenstationen und Bypass-Luft bis 2.000 m weit fördern! Und das ohne jegliche Umweltbelastung. Die gesetzlichen Grenzwerte für Reststaubmengen werden durch spezielle Filtertechniken deutlich unterschritten.

Einsatzmöglichkeiten:
Förderweite bis
2.000
 m
Förderleistung bis
100
 t/h
Material-Schüttgewicht bis
5
 t/m³
Material-Korngröße bis
25
 mm
Material-Feuchtigkeit bis
5
 %
Anlagenabmessungen  
 dem Einsatzfall angepaßt

Hier finden Sie einige Referenzen für pneumatische Förderanlagen.

Der Systemaufbau unserer Anlagen zeigt sich ausgesprochen einfach, raumsparend und flexibel. Zusammen mit dem maßvollen Energieverbrauch und geringem Wartungsaufwand resultiert daraus ein sehr wirtschaftliches Transportverfahren. Hohe Standzeiten aufgrund der robusten Systemcharakteristik beweisen Tag für Tag die zuverlässige Betriebssicherheit unserer pneumatischen Fördertechnik.

Eine Technik, die durch hohe Produktivität und volle Automatisierbarkeit überzeugt. Die verschleißarme förderdruckabhängige Vollstromförderung geht dabei gleichermaßen schonend mit der Anlage selbst als auch mit dem Produkt um. Ihre individuelle Einsetzbarkeit erschließt ein weites Spektrum möglicher Systemkonfigurationen. So läßt sich die Förderstromverzweigung auf bestechend einfache Art ausführen. Fallspezifische Leitungsführung und die Option auf künftige Erweiterungen passen die Anlage auf Dauer den jeweiligen Erfordernissen an.

Dieser Vielseitigkeit in der Ausführung entspricht, daß die pneumatische Förderung den Transport von hygroskopischen Stoffen und anderen schwer förderbaren Gütern möglich macht.

Die Vorteile der pneumatischen Förderung im Überblick:
· einfacher, raumsparender und anpassungsfähiger
  Systemaufbau.
hohe Arbeitsproduktivitäten und gute Automatisierbarkeit
sehr geringe Umweltbelastungen, z. B. staubfreie
  Förderung giftiger Stoffe.
einfache Förderstromverzweigung.
sonst schwer zu realisierende Förderung von
  hygroskopischen Stoffen und schwer förderbaren Gütern.

Detaillierte Informationen zur pneumatischen Förderung haben wir auf den folgenden Seiten zusammengestellt.

 

 
zurück
nach oben
weiter

Click To Expand - 158KB

Pneumatische Druckförderanlage.

Click To Expand - 32KB
D - Barsbüttel
Wiegedruckbehälter V = 2.000 ltr, m = 40 t/h, s = 25 m zur pneumatischen Förderung der Großkomponenten für Fliesenkleber,
D - Barsbüttel (Hamburg).

Click To Expand - 29 KB
D - Barsbüttel
Pneumatische Saugförderung von 8 Rohstoffen in eine Saugwaage,
D - Barsbüttel (Hamburg).

Click To Expand - 54 KB
P - Castro Verde
Tandemförderanlage für Zement. V = 1.000 ltr, m = 6 t/h, s = 2.042 m,
P - Castro Verde


Druckförderanlage für Quarzmehl
V = 670 ltr, m = 5 t/h, s = 30 m,
CZ - Teplice.

zurück
nach oben
weiter

 

aktuelles  |  unternehmen  |  engineering  |  anlagenbau  |  komponenten  |  referenzen  |  kontakt  |  service  |  finden  |  home

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. 2001 Beckschulte Verfahrenstechnik GmbH